Presseinformationen

Zur Veröffentlichung stellen wir Ihnen aktuelle Pressemitteilungen auf unserer Webseite zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit diese als .pdf zu exportieren sowie passendes reprofähiges Bild- und Datenmaterial herunterzuladen.

Weitere Fragen und Anregungen richten Sie bitte an den aufgeführten Kontakt.

29.06.2021

Framo mit doppelter Auszeichnung: Beim ABC Award räumt der innovative eTruck-Bauer und -Umrüster auf Anhieb zwei Preise ab

  • Framo GmbH als bedeutender Gestalter emissionsfreier Zukunfts-Mobilität gleich zweifach ausgezeichnet
  • Preise erhalten für das elektrische Abfallsammel-Fahrzeug sowie die batteriebetriebene Umschlagmaschine mit 21 Tonnen Betriebsgewicht
  • Preisverleihung des „Automotive Brand Contest Award“ (ABC Award) im Herbst 2021

Löbichau (29.6.2021) „Die Framo GmbH ist ein bedeutender Gestalter klimaneutraler Mobilitätslösungen der Zukunft – das bestätigt jetzt auch die gleich doppelte Preisverleihung beim Automotive Brand Contest des Rates für Formgebung“, so Serhat Yilmaz, Chief Marketing & Business Development Officer der Framo GmbH in Thüringen. Der prestigeträchtige ABC-Award des German Design Council zeichnet innovative Lösungen aus, die den neuen Ansprüchen an Nachhaltigkeit, Lebensqualität und Fortbewegung der Zukunft gerecht werden. Framo konnte hier in der Kategorie „Commercial“ mit zwei Anmeldungen gleich zwei Preise abräumen: Prämiert wurden sowohl das elektrische Abfallsammel-Fahrzeug wie auch die batteriebetriebene Umschlagmaschine mit 21 Tonnen Betriebsgewicht. Yilmaz: „Beide Geräte hat Framo in Eigenregie entwickelt und zur Marktreife gebracht.“

Mit dem ABC Award werden weltweit namhafte Akteure der Mobilitätsindustrie, des Transportwesens und seinen Zulieferern, führende Design- und Markenagenturen, aber auch die Planer und Entwickler von innovativer Mikromobilität und Mobility 4.0 ausgezeichnet.

Preisgewinner: Elektrisches Abfallsammel-Fahrzeug

Das batteriebetriebene Abfallsammel-Fahrzeug von Framo eTrucks wurde von der Jury in der Kategorie „Commercial“ als besonderer Beitrag für die Verkehrswende ausgezeichnet. Framo elektrifiziert damit den kommunalen Lastenverkehr. Mit selbst entwickelter Software und eigenem Batterie-Management-System realisieren die eTruck-Profis aus Thüringen damit die Verkehrswende im kritischen Segment des Schwerlastverkehrs. Die emissionsfreien Mülltransporter haben eine Kapazität von 26 Tonnen und eine Reichweite von 150 Kilometern. In mehreren deutschen Kommunen verbessern Framo eTrucks bereits nachhaltig Atemluft und Klima.

Preisgewinner: Batteriebetriebene Umschlagmaschine mit 21 Tonnen Betriebsgewicht

Einen zweiten Award in der Kategorie „Commercial“ konnte Framo mit seiner elektrischen Umschlagmaschine abräumen: Die Maschine sitzt mit flexibler Konstruktion auf festem Chassis, wodurch maximal breite Einsatzfelder entstehen: Emissionsfreie Bagger, Kipper oder Hubmaschinen sind damit nur eine Frage des Aufbaus. Software sowie ein Batterie-Management-System aus eigener Entwicklung geben der Maschine 140 kW Leistung, eine Laufzeit von acht Stunden und 115 kWh Kapazität. Lokale CO2-Emissionen können mit nur einer Maschine um mehr als 16 Tonnen pro Jahr reduziert werden.

Preisverleihung im Herbst 2021

Die Preisverleihung des ABC Award findet im Herbst 2021 statt. Initiator und Veranstalter des ABC Award 2021 ist der Rat für Formgebung. Als Exzellenzzentrum für Kommunikation und Wissenstransfer in den Bereichen Design, Marke und Innovation stärkt er seit 1953 die Gestaltungskompetenz von Wirtschaft und Industrie – den Motor starker Wettbewerbsfähigkeit in einer dynamischen und zukunftsorientierten Branche. Mit internationalen Angeboten, Nachwuchsförderungen und Mitgliedschaften ist er Teil der globalen Design-Community und trägt seit jeher dazu bei, Austausch und Netzwerke weltweit zu etablieren. Seinem Mitgliederkreis gehören aktuell mehr als 350 Unternehmen an.

Die Framo GmbH: Der E-Mobilitätsexperte für Schwertransporte

Seit Jahren Branchenpionier: Die Framo GmbH ist ein innovativer Technologie-Entwickler und -Anwender rund um die Elektromobilität im Nutzfahrzeugbereich. Das mittelständische Unternehmen aus Löbichau hat sich mit kleinen Serien für besondere Ansprüche in der internationalen Branche einen Namen gemacht. Ob rein elektrische Kofferfahrzeuge, Sattelzugmaschinen für den Nah- und Werksverkehr, kommunale Abfallsammel-Lkw oder Betonmischer: Das Framo-Portfolio ist umfangreich. Den Lastenbereich von 7,5 bis 60 Tonnen deckt man damit komplett ab. Framo liefert Wunschfahrzeuge mit modernster Antriebstechnik und zählt profilierte Kunden wie die Supermarktkette Aldi, das Bahn-Logistikunternehmen DB Schenker und den Automobilkonzern Volkswagen zum Kundenstamm.

Pressekontakt:
Serhat Yilmaz
Unterstützung der Geschäftsführung
Chief Marketing & Business Development Officer
Tel.: +49 36602 473330
Mail: presse@framo-eway.com

Ihre Pressebilder

Hier finden Sie eine Auswahl von druckfähigen Bildern für Journalisten. Bei Nutzung und Veröffentlichungen ohne unsere Rücksprache, bitten wir um Angabe der Quelle und ein für uns kostenfreies Belegexemplar, sowie eine PDF-Datei ihrer Veröffentlichung.

Überblick
Zurück

Ihr Pressekontakt

FRAMO GmbH
Leedenstraße 2
04626 Löbichau
Tel.: +49 36602 4733 0
Mail: presse@framo-eway.com